AGBs Garage Michel GmbH

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Garage Michel GmbH Lyssach (AGB, Liefer- und Verkaufsbedingungen)

  1. 1. Bestellung

Die Bestellung erfolgt per Internet, Mail, Brief, Telefon oder Fax. Alle Bestellungen sind verbindlich. Bestellungen, gleichgültig welchen Datums, werden zu den am gleichen Tag der Lieferung gültigen Preise fakturiert. Wir behalten uns das Eigentum an sämtlichen von uns gelieferten Waren vor, bis sie bezahlt sind. Die Verrechnung irgendwelcher Forderungen mit unseren Ansprüchen ist ausgeschlossen. Bestellungen ausserhalb der Schweiz nur auf Anfrage.

 

  1. 2. Preise

Die Preise verstehen sich in CHF und inkl. der gesetzlichen MWST von 8%, exkl. Bearbeitungs- und Versandkosten oder allfälliger Zollgebühren. Die Verrechnung erfolgt ausschliesslich in CHF.

 

  1. 3. Bearbeitungs- und Versandkosten

Die Bearbeitungs- und Versandkosten werden in jedem Fall fällig, auch bei vollständiger Rücklieferung der Bestellung. Die kompletten Kosten variieren je nach Postgebühren (Abhängig von Gewicht, Grösse, spez. Lieferung etc.) Zuschläge der Post wie Sperrgut, Priority, Fragile usw. werden zusätzlich verrechnet. Die Artikel werden immer per PostPac Economy zugestellt. (Andere Zustellung nur bei Kundenauftrag möglich).

 

  1. 4. Lieferzeit

Die Lieferzeit beträgt maximal 14 Arbeitstage. Bei längerer Lieferzeit werden Sie informiert. (Bei Spezialbestellungen oder Sonderanfertigungen kann die Lieferzeit erheblich länger dauern). Sollte ein Artikel aus dem Sortiment gestrichen worden sein, besteht kein Recht auf Lieferung.

 

  1. 5. Gefahrübergang

Die Gefahr geht mit Absendung der Ware durch uns auf den Käufer über. Wir gewährleisten, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat. Beim Eintreffen hat der Kunde die Ware umgehend auf Mängel und eventuelle Beschädigungen, welche während dem Versand zustande gekommen sind zu kontrollieren. Reklamationen werden nur innert 5 Tagen nach Erhalt angenommen.

 

  1. 6. Rücksendung oder Umtausch

Es können nur Artikel zurückgeschickt oder umgetauscht werden, die bei der Garage Michel GmbH bestellt wurden. Rücksendungen müssen immer innert 5 Tagen in einwandfreiem und unbenutztem Zustand wieder bei uns eingetroffen sein. Dabei ist der Grund der Rücksendung auf einem separaten Blatt aufzuführen und die Rechnung beizulegen. Ausgeschlossen vom Umtausch sind Artikel die speziell bestellt werden mussten, benutze, -defekte, -eingebaute, - und unvollständige Artikel. Zudem ausgeschlossen sind Sonderangebote und Aktionsartikel.

 

  1. 7. Zahlung

Zur Zahlung stehen folgende Möglichkeiten offen:

  1. Kreditkarten / Debitkarten (Visa, Eurocard, EC, Postcard)
  2. Vorauszahlung (Sie erhalten eine Vorab- Rechnung und nach Einzahlung wird die bestellte Ware an Sie zugestellt)
  3. Abholung u. Barzahlung in Lyssach (Die Bearbeitungs- und Versandkosten entfallen)
  4. Kreditkarte (Online-Shop siehe Zahlungsmöglichkeiten)

 

  1. 8. Zahlungsverzug und Eigentumsvorbehalt

Bei Nichtzahlung oder Nichtabholung der Ware werden die Bearbeitungs- und Versandkosten in jedem Fall fällig. Bei einer Lieferung auf Rechnung (Stammkundschaft) erhalten Sie bei Zahlungsverzug zwei Mahnungen (Rechnung sofort zahlbar nach Erhalt). Jede Mahnung wird Ihnen mit CHF 10.00 Mahnspesen in Rechnung gestellt. Sollte die Zahlung weiterhin nicht erfolgen, wird der gerichtliche Weg beschritten. Die Kosten gehen zu Lasten Kunden. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Garage Michel GmbH.

 

  1. 9. Firmensitz und Gerichtsstand

Der Firmensitz ist Lyssach. Gerichtsstand ist Burgdorf.

 

  1. 10. Änderungen

Die Garage Michel GmbH behält sich das Recht vor, Änderungen vorzunehmen ohne vorherige Bekanntmachung. Preise, Artikel, Spesen können von uns geändert werden. Die Angebote sind unverbindlich. Wir versuchen die Preise im Internet immer so aktuell wie möglich zu halten.

 

  1. 11. Datenspeicherung

Die Garage Michel GmbH macht Sie darauf aufmerksam, dass Ihre Daten zu internem Gebrauch wieder verwendet werden dürfen. Die Daten werden selbstverständlich von uns vertraulich behandelt und auf Aufforderung aus der Kundendatei gelöscht.

 

  1. 12. Sorgfaltspflicht

Der Käufer hat dafür Sorge zu tragen, alle Änderungen und Umrüstungen an seinem Fahrzeug, wenn es am öffentlichen Verkehr teilnimmt, nach den gesetzlichen Bestimmungen in seine Fahrzeugdokumente eintragen zu lassen. Der Käufer muss das Fahrzeug beim Strassenverkehrsamt selbständig vorführen, wenn es das Gesetz so vorsieht. Bei Montage von nicht Strassen zugelassenen Artikeln lehnen wir jedliche Haftung ab. Der Kunde ist für die Montage der Artikel selbständig verantwortlich und haftbar.

 

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und werden alle Bestellungen so rasch wie möglich nach Kundenwunsch tätigen.

 

AGB erstellt im Januar 2004, Änderung Februar 2016

SHOP NEWSLETTER

Hier eintragen und Gutschein sichern